Notice: Undefined offset: 0 in /htdocs/howolt/catalog/controller/product/product.php on line 351Notice: Undefined offset: 0 in /htdocs/howolt/catalog/controller/product/product.php on line 352 Bemerkungen eines Frauenverstehers - Bücher - HOWOLT-Verlag

Bemerkungen eines Frauenverstehers

Bemerkungen eines Frauenverstehers
Zum Vergrößern anklicken
Preis (inkl. MwSt.) 14,90€
Verfügbarkeit Ausverkauft
Artikelnr. 1820

Für dieses Buch ist eine Leseprobe verfügbar:

online ansehen
Leseprobe als PDF

 

Was Sie schon immer über Frauen wissen wollten …

 

… aber sich nie getraut haben zu fragen, weil dann auch einiges über Sie als Mann ans Tageslicht käme, das zum Nachdenken Anlass gäbe.

Aber keine Angst, dieses Buch will über niemanden Gericht sitzen. Auf hintergründig-heitere Weise unternimmt der Autor eine Zustandsbeschreibung des unbekannten Kontinents Frau und beginnt damit, ein paar grundsätzliche Landschaftstypen dem unwissend-wissenden Mann näherzubringen: Die Emanzen, die Esos, die Biederen und die Eitlen. Dem folgen handfeste Hinweise auf das richtige Verhalten seitens des Mannes, ein Zicken-Test inklusive.

Der Leser sei gewarnt: Die Lektüre geht nicht ohne Tränen vonstatten – Tränen der Erkenntnis, warum diese oder jene Beziehung mit dieser oder jener Frau partout nicht funktionieren wollte, Tränen über die Einsicht, dass es die ideale Frau nicht gibt, sondern nur die real existierende, und, nicht zuletzt, Tränen vor Lachen. Denn das hat der Autor sich durch seine mehr als fünf Dutzend Beziehungen (sofern man dem Autor bei der Zählung der in der Widmung genannten Namen folgen will) nicht verlernt (oder erst durch sie gelernt?): einen Sinn für subtilen Humor und feinen Spott, der aber nie verletzend ist.

Mit anderen Worten – dieses Buch ist ein Muss für Männer, vom Casanova, der etwas über die Bedürfnisse der Frauen erfährt (Kapitel 10), bis zum Macho-Proll (Kapitel 11), der endlich erfährt, dass er allein eine Frau sowieso nicht glücklich machen kann, denn: Sieben Männer braucht die Frau (Kapitel 9).

Bemerkungen eines Frauenverstehers
Zum Vergrößern anklicken